SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltest

Seit dem 30.06.2022 wird der Schnelltest auf SARS-CoV-2 (Corona) nicht mehr generell durch den Bund bezahlt.

Preise

anspruchsberechtigt sind:

  • Kinder, die das 5.Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
    (Nachweis durch Ausweis o.Ä.)

  • Schwangere: Personen, die sich im ersten (oder zweiten) Trimenon befinden.
    (Nachweis durch Mutterpass)

  • Personen, aufgrund einer aktuellen oder maximal drei Monate zurückliegenden medizinischen Kontraindikation nicht geimpft werden können.
    (Nachweis durch ärztliches Attest im Original)

  • Personen, die an klinischen Studien zu Corona-Impfstoffen teilnehmen oder in den letzten drei Monaten vor der Testung an solchen Studien teilgenommen haben.
    (Teilnahmenachweis)

  • Personen, die sich in Absonderung befinden und sich freitesten lassen wollen.
    (Nachweis durch schriftliche Absonderungserklärung des Gesundheitsamts oder ein positives PCR-Testergebnis, das max. 21 Tage zurückliegt.)

  • Mitarbeiter und gegebenenfalls Besucher von Praxen, Kliniken oder Pflegeeinrichtungen sowie Pflege- und Rettungsdiensten und im Öffentlichen Gesundheitsdienst.
    (Nachweis durch Selbstauskunft)

  • pflegende Angehörige sowie Menschen mit Behinderungen und deren Betreuungskräfte
    (Nachweis durch Selbstauskunft)

  • Personen, die mit einer infizierten Person im selben Haushalt leben
    (Testergebnis der infizierten Person und ein Nachweis des Wohnortes)

anspruchsberechtigt sind:

  • Personen, die am gleichen Tag eine Veranstaltung in Innenräumen besuchen.
    (Eintrittskarte oder sonstiger Nachweis)

  • Personen, die am gleichen Tag Kontakt zu einer Person über 60 Jahren haben oder eine Person besuchen, die aufgrund einer Vorerkrankung oder Behinderung ein hohes Risiko aufweist, schwer an COVID-19 zu erkranken.
    (Nachweis durch Selbstauskunft)

  • Personen, die durch die CWA des RKI eine Warnung mit der Statusanzeige erhöhtes Risiko haben.
    (Vorzeigen der Warnung)

Alle weiteren Personen haben keinen Anspruch mehr auf einen kostenlosen Bürgertest. Sie können den Test bei uns für 7,95 € durchführen lassen.

Bei Fragen zur Buchung oder zu Ihrem Ergebnis wenden Sie sich bitte an die Marien-Apotheke unter 05937-8290.